:: fotos
 

Stefan Janßen
(D) Drums

:: ZOOMGeboren wurde ich 1970 am Niederrhein - im Gocher Ortsteil Hassum. Im dortigen Tambourskorps begann meine Liebe zum Trommeln.

Im Alter von zehn Jahren erhielt ich meinen ersten Schlagzeugunterricht von meinem Cousin und Förderer Peter Küppers (einigen Branchenkennern sicherlich ein Begriff). Es folgten drei Jahre harter, aber sehr leidenschaftlicher Schlagzeug-Arbeit, an deren Ende die regionale Presse mich als jüngsten Studiodrummer Europas auserkoren hat.

Ein Workshop-Konzert mit Nippy Noya war für mich 1984 der bis dahin absolute Höhepunkt. Als ich 1985 als fünfzehnjähriger auf der Frankfurter Musikmesse mehrere erfolgreiche Auftritte absolvierte, war für mich klar: Schlagzeug war mein Leben.

1988 nahm ich als Mitglied der Musikalischen Jugend Deutschlands am Percussion-Meisterkurs in Bydgosz in Polen teil. Direkt im Anschluß daran begann die dreijährige studienvorbereitende Phase an der städtischen Musikschule in Duisburg.

Von 1992 bis 1996 wurde ich im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Hilden zum Miltitärmusiker ausgebildet und erhielt während dieser Zeit Unterricht u. a. bei Wolfgang Basler und Spierri Karras. In dieser Zeit erhielt ich eine Einladung zum Bigbandworkshop mit Peter Herbolzheimer - mit Unterricht bei Bruno Castelucci.

Parallel zur Ausbildung zum Militärmusiker nahm ich 1994 das Musikstudium an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf auf. Mein langersehntes Musik-Diplom erhielt ich nach zehn Semestern im Jahre 1999. Zu der Zeit war ich bereits seit drei Jahren als Schlagzeuger im sinfonischen Blasorchester des Heeresmusikkorps 7 in Düsseldorf beschäftigt.

1998 heiratete ich meine große Liebe Sylvia Philipp. Unser Sohn Julian wird bald sechs Jahre und stapft schon mit Freude in Papas musikalische Fußstapfen.

Tel: 02823-86411
E-Mail: stefan.janssen@t-online.de
Internet: www.sj-drummer.de

Copyright © 2006 by LANKO